Hinweise zu Ihrer Bewerbung







Format der Bewerbungsunterlagen

Da die Bewerbung über das Online-Bewerbungs-Verfahren erfolgt, benötigen wir zum Bewerbungszeitpunkt keine Originale oder beglaubigten Kopien Ihrer Dokumente; diese sollen auch NICHT IM ORIGINAL bei uns eingereicht werden.

Beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform, die unaufgefordert eingereicht werden (beglaubigte Kopien etc.) nur dann an Sie zurück gesendet werden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter C4-Rückumschlag (für A4-Formate) beigelegt wurde. Fehlt der Rückumschlag, erfolgt keine Rücksendung; die Antragsunterlagen werden nach 1 Jahr vernichtet.

Erst IM FALL EINER ZULASSUNG zum Masterstudium müssen alle entsprechenden Zeugnisse im Original oder als beglaubigte Kopien für die Immatrikulation innerhalb der im Zulassungsbescheid angegebenen Frist vorgelegt werden. Nur dann kann die erfolgte Zulassung auch zu einer Immatrikulation an der Friedrich-Schiller-Universität Jena führen.

weitere Hinweise für ausländische Bewerber/-innen:
Für eine Bewerbung mit ausländischen Dokumenten benötigen wir Übersetzungen Ihrer Zeugnisse in deutscher oder englischer Sprache.




 Bewerbung höheres Fachsemester

Für Bewerbungen um Zulassung zu einem höheren Fachsemester eines Masterstudiengangs müssen zwei aufeinanderfolgende Begutachtungsschritte durchlaufen werden:

  1. Die Prüfung und Feststellung der grundsätzlichen fachlichen Eignung für den Masterstudiengang durch den zuständigen Auswahlausschuss.

  2. Die Prüfung und Feststellung der Einstufungsmöglichkeit in ein höheres Fachsemester des Masterstudiengangs durch das zuständige Prüfungsamt. 

Es gelten die gleichen Bewerbungsfristen wie für das erste Fachsemester.

Bewerbungen um Zulassung zu einem höheren Fachsemester erfolgen auch über das Online-Bewerbungs-System.  Im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung müssen Sie bei der Bewerbung um Zulassung zu einem höheren Fachsemester ein zusätzliches Dokument hochladen, das Ihre Bewerbung zum höheren Fachsemester begründet, i.d.R. ist dies die Studien-/Immatrikulationsbescheinigung in einen entsprechenden Masterstudiengang im aktuellen Semester.
Sobald die Entscheidung des Auswahlausschusses vorliegt, werden Sie weitergehend informiert, welche weiteren Unterlagen Sie für die Einstufung in ein höheres Fachsemester einreichen müssen.



Besonderheiten in Bewerbungsverfahren 

1. Besondere Bedingungen im Bewerbungsverfahren

Für folgende Studiengänge gelten besondere Fristen bzw. Bedingungen im Bewerbungsverfahren:

M.A. Kulturmanagement
M.A. Musikwissenschaft
MBA Sportmanagement
M.Sc. Photonics

Bitte informieren Sie sich auf den Seiten dieser Studiengänge, damit Sie sich rechtzeitig und in der korrekten Form bewerben.


2. Anträge auf Berücksichtigung außergewöhnlicher Härte

Sollten Sie einen Antrag auf Berücksichtigung außergwöhnlicher Härte stellen wollen, insbesondere im Rahmen des NC-Verfahrens für den Studiengang M.Sc. Psychologie, beachten Sie bitte Folgendes:

Laden Sie diesen Antrag zum einen im Online-Bewerbungs-Portal im Rahmen Ihrer Bewerbung unter "weitere Dokumente" hoch und senden uns diesen innerhalb der entsprechenden Bewerbungsfrist zusätzlich als separaten Antrag in Papierform zu!