Allgemeine Bewerbungsvoraussetzungen


Die Zulassungsvoraussetzungen für ein Masterstudium an der Uni Jena unterscheiden sich je nach Studiengang.

Im Allgemeinen müssen Sie Folgendes mitbringen:

  • einen ersten Hochschulabschluss1 (Bachelor, Diplom, Staatsexamen oder Äquivalent)*;
  • überdurchschnittliche Noten;
  • für Studiengänge mit Deutsch als Unterrichtssprache2 benötigen ausländische Bewerber ohne deutsches Abitur oder deutschen Hochschulabschluss sehr gute Deutschkenntnisse.
    Als Sprachnachweis werden u.a. DSH, TestDaF und Goethe-Institut-Zertifikate akzeptiert.
  • Nachweis der Hochschulaufnahmeprüfung3:  VRChina, Südkorea (RoK), Vietnam),
  • APS-Zertifikat (im Original) : Bei Hochschulabschlüssen aus der Mongolei, Vietnam oder aus der VR China,
  • für Studiengänge mit Englisch als Unterrichtssprache: sehr gute Englischkenntnisse. Als Sprachnachweis werden unter anderem TOEFL, IELTS und UNIcert akzeptiert.
    Für Bewerber mit deutschem Abitur genügt der Nachweis über das Abiturzeugnis. 

Bitte beachten Sie: Alle Zeugnisse und Zertifikate müssen in deutscher oder englischer Sprache übersetzt sein und zusätzlich beigefügt werden. Übersetzungen müssen von einem vereidigten Übersetzer angefertigt werden.

Weitere Zulassungsvoraussetzungen abhängig vom gewählten Studiengang sind möglich. Diese finden Sie unter der jeweiligen Kurzbeschreibung (s. Rubrik "Studiengänge").

1  Falls Sie sich noch im Erststudium befinden und Ihr Hochschulzeugnis erst nach Ende der jeweiligen Bewerbungsfrist ausgestellt wird, können Sie Ihre Bewerbung zunächst ohne dieses Dokument einreichen und sich mit einem Transcript of Records (Stand mind. vorletztes Studiensemester) unter Angabe der aktuellen Durchschnittsnote bewerben.

2  Für den Nachweis der Deutschkenntnisse akzeptiert die Friedrich-Schiller-Universität Jena ausschließlich:

  • "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang", Niveaustufe 2 (DSH-2),
  • das Goethe-Zertifikat C2 (GDS),
  • das Deutsche Sprachdiplom Stufe II der KMK (DSD II),
  • der TestDaF mind. TDN 4 in allen vier Teilprüfungen,
  • das Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule,
  • die Deutschprüfung im Rahmen der Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg.


Sie haben die Option, an der Friedrich-Schiller-Universität Jena kostenpflichtig einen DSH-Sprachvorbereitungskurs zu besuchen sowie die DSH Prüfung abzulegen. Nährere Informationen zum Besuch des studienvorbereitenden DSH-Kurses erhalten Sie unter http://www.uni-jena.de/Studium_mit_Abschluss.html sowie beim Internationalen Büro der FSU Jena.


Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung für einen Masterstudiengang die DSH-Prüfung, den TestDaF bzw. eine äquivalente Prüfung noch nicht abgelegt oder die Ergebnisse noch nicht erhalten haben, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen Nachweis über Deutschkenntnisse auf mindestens dem Niveau B2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) sowie eine Anmeldebestätigung oder eine Bestätigung über die abgelegte Sprachprüfung bei.


3 VR China (gaokao (高考)), Iran (seit 2011keine Hochschulaufnahmeprüfung, dafür Nachweis eines voruniversitären Jahr), Republik Korea/Südkorea (Scholastic Ability Test), and Vietnam.